Köster (Archivversion)

Beim Köster-Verfahren wird ein Messbügel rechts und links an der Schwingenachse angebracht. Mit einer Laser-Kamera wird der direkt in das Lenkrohr ge-steckte Zielkörper angepeilt. Dank eigens entwickel-ter Software können aus der Lenkerbewegung die tatsächlichen Fahrwerks­daten errechnet und Abweichungen von den Sollmaßen erkannt werden

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel