Kohlefaser-Felgen (Archivversion)

Wem die Kohlefaserräder zu teuer sind, muß nicht zwangläufig auf den Genuß leichterer Räder verzichten. Die italienischen Marchesini-Magnesiumfelgen reduzieren die rotierenden Massen um immerhin 4,2 Kilogramm (vorn 1,9 Kilogramm, hinten 2,3 Kilogramm). Und der Preis beträgt gerade mal ein gutes Drittel des Satzes aus Kohlefaser, nämlich 3540 Mark.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote