kurz notiert (Archivversion)

A1-Ring AustriaHart an der Grenze zum Zungenbrecher ist der neue Name für den neuen Österreichring. Aber der Hauptsponsor, die österreichische Post mit ihrer Mobilfunk-Kette A1, besteht darauf. Ansonsten läuft alles planmäßig: Fertigstellung am 15. Juli, erstes Rennen am 28. Juli und Grand Prix Österreich am 4. August.Tunesien-RallyeZu einem Triumph auf breiter Front wurde die Tunesien-Rallye für KTM: Gesamtsieg für Thierry Magnaldi (F) vor Richard Sainct (F); Vierter, bester Privatfahrer und bester Deutscher Thomas Lutz; Neunter und Sieger in der Serienklasse Henk Verkoelen (NL); beste Dame Andrea Mayer (D). Dazu kommen sechs von sieben möglichen Tagesbestzeiten.SpeedwayGleich drei deutsche Fahrer konnten sich in Pfaffenhofen im Viertelfinale der Qualifikation für die Speedway-Einzel-WM 1997 durchsetzen. Gerd Riss siegte ungeschlagen, Grasbahn-Spezialist Robert Barth wurde starker Dritter, und auch Mirko Wolter schaffte als Achter noch den Aufstieg in das Kontinental-Semifinale am 9. Juni im polnischen Bydgoszcz.Super Moto-CupIm ersten Rennen der Nachwuchsklasse der deutschen Super Moto-Szene in Schaafheim siegte Thomas Heidorn (Honda) vor Bernd Schäfer und Joachim Bauer, beide Husqvarna.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote