Langstrecken-DM 1998 von MOTO aktiv: Ankündigung (Archivversion) Wer kann länger?

Neue Langstrecken-DM von MOTO aktiv

Deutscher Langstrecken-Meister - um diesen Titel wird 1998 in fünf Rennen unter der Regie des freien Motorsportverbands MOTO aktiv gefahren. Der seit Jahren in der Organisation von Amateur-Rennen und Fahrerlehrgängen erfahrene Verband wird fünf Rennen veranstalten, die zwischen vier und acht Stunden dauern. Die genauen Termine und Rennstrecken werden noch bekanntgegeben. Ausgeschrieben ist die Langstrecken-DM in vier Klassen: Supersport 250-Zweitakt/400-Viertakt mit maximal 72 PS, Supersport 600 (112 PS), Supersport 750 (135 PS) und Battle of the Twins (115 PS). Es gilt eine Lärmbeschränkung von 95 dB Standgeräusch und 100 dB Fahrgeräusch. Das beliebte 24-Stunden-Rennen in Magny Cours wird erst 1999 wieder stattfinden. Näheres bei MOTO aktiv, Hohlweg 7, 35091 Cölbe-Reddehausen, Telefon 06427/9230-0, Fax -30.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote