Lawinenunglück (Archivversion) Drama im Schnee

Dakar-Star Cyril Despres (Foto) und sein Assistent Thierry Magne sind Anfang März nahe ihres Heimatortes Arinsal in Andorra von einer Lawine verschüttet worden. Der französische Rallye-Profi kam mit Verletzungen davon, versuchte seinen Freund aus den Schneemassen zu befreien – vergeblich. Magnes Leiche wurde nach einer halben Stunde geborgen, der 34-jährige Franzose hinterlässt Ehefrau und zwei Kinder.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote