Leichtkrafträder für Jugendliche (Archivversion) Tempo 80 fällt! Aber wann?

Die Grenze von 80 km/h als Höchstgeschwindigkeit für 16- und 17-jährige Leichtkraftrad-Fahrer wird abgeschaft. Das ist ein Ergebnis des
2. Motorradsymposiums, das Mitte April in Berlin stattfand und sich der geplanten 3. EU-Führerscheinrichtlinie widmete. Die Europäische Komission will nationale Sonderregelungen bei der Fahrerlaubnis A1 für Leichtkrafträder unterbinden. Wann die 3. EU-Führerscheinrichtlinie in Brüssel entschieden wird und in Deutschland in Kraft tritt, ist noch nicht abzusehen. Wahrscheinlich aber dauert es bis zur Gültigkeit noch zwei bis drei Jahre. Allerdings sprachen sich beim Berliner Motorradsymposium auch Verkehrspolitiker der SPD- und der CDU-Bundestagsfraktion sowie Vertreter der Fahrlehrerverbände und des TÜV in seltener Einmütigkeit gegen Tempo 80 aus. Hubert Koch vom Europäischen Motorrad Institut: »Wir hoffen, dass Minister Stolpe umgehend den Entwurf einer Änderungsverordnung vorlegt.« Dann könnte Tempo 80 für
16- und 17-Jährige in Deutschland bereits zur Saison 2006 Geschichte sein.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote