Einhundertmal mehr Leistung als vor 100 Jahren - Leistungssteigerung von Damals bis Heute

Gerade einmal zweieinhalb PS leistete die Hildebrand & Wolfmüller, vor stark 100 Jahren – genau 1894 – das erste Serienmotorrad der Welt.

Heute laufen Großserienmaschinen wie die Kawasaki ZX-12R mit 178 PS vom Montageband, Tuner liefern nachbearbeitetes Seriengerät auf Basis der Suzuki GSX 1300 R Hayabusa mit 200 Pferdestärken aus, und MotoGP-Weltmeister Valentino Rossi verfügt angeblich über bis zu 250 PS – dem hundertfachen dessen, was einst die Hildebrand & Wolfmüller mit auf den Weg bekam. Im aktuellen MOTORRAD-Jubiläumsheft 4/2003 zeicnnet MOTORRAD-Technikchef Waldemar Schwarz die Entwicklung des motorisierten Zweirads nach – eine Evolutionsstory, geprägt von Innovation und Faszination.
Anzeige

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel