Lenkkopflager wechseln (Archivversion)

Um an die Lenkkopflager heranzukommen, muß zunächst die gesamte Gabel ausgebaut werden. Das heißt: Das Vorderrad muß raus, die Bremsanlage, dann die Gabelholme, eventuell muß auch der Lenker demontiert werden, manchmal muß auch die Verkleidung weg. Dann kann die Zentralmutter der oberen Gabelbrücke abgeschraubt werden. Die obere Gabelbrücke kann abgenommen werden, darunter befinden sich ein oder zwei Nutmuttern. Diese werden mit einem Hakenschlüssel gelöst, gelegentlich ist einer im Bordwerkzweug vorhanden. Bei doppelten, gekonterten Muttern braucht man jedoch zwei Schlüssel. Beim Abschrauben der Muttern untere Gabelbrücke festhalten.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote