Leser fragen - Experten antworten (Archivversion) Forum

Wenn der Motor zweimal klingelt, der Schuh drückt, ein Reifen
nicht die Kurve kriegt oder der Kofferträger nicht das hält, was er verspricht – was dann? MOTORRAD hilft Ihnen weiter.

Druckverlust

Ich habe mir übers Internet einen Satz neue Continental Road Attack-Reifen gekauft und von einer Fachwerkstatt montieren lassen. Nach einigen Wochen musste ich bei der Luftdruckkontrolle feststellen, dass der Vorderreifen nur 1,5 statt 2,5 bar hatte. Nach vier Wochen der nächste Check: Und wieder hatte der Vorderreifen nur noch 1,8 bar. Die Montagewerkstatt prüfte im Wasserbad Ventil und Felge, zog noch mal ab und wieder auf, konnte nichts feststellen. Der Händler tauschte daraufhin den Reifen aus, ließ mich aber auf den Kosten für Prüfung und Montage sitzen. Zu allem Überfluss ergab die letzte Luftdruckprüfung beim neuen Vorderreifen wieder nur 1,8 bar. Wie kann man feststellen, ob möglicherweise eine Pro­duk­tionscharge mangelbehaftet ist?
Marcus Klass, Manager Sport & Race, Continental AG, www.conti-moto.com
Wenn ein Reifen Luft verliert, kann das verschiedene Ursachen haben, die so ein­-fach und auf die Schnelle nicht nachzuvollziehen sind. Wenn zwei unterschiedliche Reifen das gleiche Phänomen aufweisen, liegt der Verdacht nahe, dass die Ursache woanders zu finden ist. Möglich wäre, dass die Felge bei der Reifenmontage beschädigt wurde und die Luft durch einen Haarriss entweicht. Oder das Ventil ist defekt, hat einen zu schwachen Einsatz oder ist nicht exakt eingesetzt. Solche leichten Luftverluste an Felge oder Ventil sind selbst im Wasserbad nicht sofort sichtbar.
Continental-Motorradreifen werden unter Berücksichtigung höchster Qualitätsstandards und unter ISO-Richtlinien her-gestellt. Wenn es hier ein Problem mit einer Produktions-Charge geben würde, könnte das der Qualitätssicherung nicht verborgen bleiben. Und selbst wenn dieser unwahrscheinliche Fall auftreten würde, hätten wir aufgrund unserer Vertriebsstruktur schnell ein Feedback aus dem Markt und könnten reagieren. Falls ein Continental-Kunde mit solchen Problemen konfrontiert wird, ist eine Reklamation über einen Continental-Händler kein Problem und wird in der Regel auch sehr kulant abgewickelt.

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel