Leser testen selbst: 2. Aufruf (Archivversion) ––––

Die letzte Chance: Wer beim zweiten Teil der Aktion »Leser testen selbst« mitmischt, kann tolle Preise gewinnen. Wie wär´s mit einer Honda CBR 600 F?

»Einlenken, umlegen und messerscharf am Kerb entlang. Hier trifft man nicht auf den Zentimeter, nein, auf den Millimeter genau. Schikanen, Holperkurven, letzte Rille - als ob nichts wär´.« Derart ins Schwärmen gerieten die MOTORRAD-Tester Monika Schulz und Werner Koch ob der Honda CBR 600 F, Baujahr 1999. So hingerissen waren die beiden, daß der Fahrgenuß beim neuesten 600er Supersportler-Vergleich reine Poesie gebar. »Noch nie war Rasen so einfach...Hier stimmt schlichtweg alles: Handling, Stabilität, Rückmeldung, Bremskraft.« Let´s fetz. Aber natürlich nur auf der Rennstrecke. Dabeisein ist jedoch nicht alles. Wenn Sie bei der Aktion »Leser testen selbst« mitmachen, haben Sie echte Siegeschancen: Als Hauptgewinn verlost die Redaktion MOTORRAD eine nagelneue Honda CBR 600 F. Der zweite Gewinner bekommt eine Suzuki DR 650 SE. Ein bißchen Glück braucht´s freilich. Aber wahrscheinlicher als ein Lotto-Gewinn ist´s allemal. Also, nix wie los. Die Aktion »Leser testen selbst« richtet sich keineswegs nur an die Heizer-Fraktion. Ganz im Gegenteil. Die Redaktion möchte genau wissen, was Sie, liebe Leserin und lieber Leser, von Ihrem eigenen Motorrad halten. Denn niemand kennt die liebenswürdigen Zicken und anstrengenden Kanten Ihrer Mühle besser als Sie. Dabei interessiert die Redaktion fast alles. Ist das Bike komfortabel auf langen Reisen? Oder klagt der Sozius über Rückenweh und Hinternschmerzen? Bremst die Karre ordentlich? Oder tritt einem beim in die Eisen steigen der Angstschweiß auf die Stirn? Zieht das Teil was weg, oder fühlt sich der Motor schlapp an? Wie wichtig ist Ihnen ein geregelter Katalysator? Fragen über Fragen, die jeder anders beantwortet. Genau darauf kommt´s an. Denn die Geschmäcker sind durchaus verschieden. Während die einen auf Zuverlässigkeit, niedrigen Verbrauch und hohen Wiederverkaufswert abfahren, geht´s den anderen vielleicht nur um zwei Dinge: den Sound und das Aussehen. Die dritten wollen nur eins: die handlichste 1000er mit Power bis zum Abwinken. Wer Lust bekommen hat, mitzumischen, schaut sich den Kasten mit den Informationen an, bevor er oder sie loslegt. Das Ausfüllen der beigehefteten Postkarte ist einfach. Der Smiley zeigt Plus- und Minuspunkte an. Sie bewerten von der Beschleunigung bis zum Wiederverkaufswert 18 Kriterien. Den Gewinnern winken leckere Preise. Einfach die Postkarte ausgefüllt an MOTORRAD schicken. Unter den Teilnehmern verlost die Redaktion folgende Gewinne:1. Preis: eine CBR 600 F im Wert von circa 16 400 Mark. 2. Preis: eine Suzuki DR 650 SE im Wert von rund 10 300 Mark. 3. Preis. ein Perfektionstraining auf dem Nürburgring im Wert von etwa 1600 Mark.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote