Markenimage der Hersteller: Reportage (Archivversion) Preis-leistungsverhältnis

Volltreffer für Suzuki. Mit riesigem Abstand wird der Marke das beste Preis-Leistungsverhältnis zugeschrieben. Und diese Einschätzung beim potenziellen Kunden - da gibt’s was für mein sauer Verdientes – zählt. Erstens weil angesichts des viel zitierten Wirtschaftskaters viele drei Mal überlegen, bevor sie einmal was ausgeben. Zweitens weil Suzuki selbst versucht, über ein gutes Preis-Leistungsverhältnis an Profil zu gewinnen. Erfolgreich, wie der Vergleich des aktuellen Werts (66,1 %) mit dem von 1999 (53,6 %) zeigt. Im selben Maße wie Suzuki zulegen konnte, haben Honda und Yamaha in den letzten vier Jahren verloren. Andererseits schneidet Suzuki in der Beurteilung des Wiederverkaufswertes mit nur 3,8 Prozent sehr schlecht ab, wohingegen BMW punkten kann: 83,5 Prozent. Auch das werden kühle Rechner sicher honorieren.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote