Deutsche Cross Country Meisterschaft 2014 Reifenhersteller Maxxis als Titelsponsor

Der Reifenhersteller Maxxis wird Titelsponsor der Deutschen Cross Country Meisterschaft 2014.

Foto: www.baboons.de

Seit über zehn Jahren gilt die Deutsche Cross Country Meisterschaft nach Angaben des Veranstalters als teilnehmerstärkste Motorsport-Serie in Deutschland. Sieben Locations bieten an den Rennwochenenden mit bis zu 900 aktiven Teilnehmern und tausenden Zuschauern eine spektakuläre Atmosphäre.

Die Teilnahme ist für Motocross-, Enduro-, sowie für ATV- und Quad-Fahrer einfach und unbürokratisch - auch wenn der Veranstalter Wert auf eine sehr professionelle Abwicklung legt. Der Reifenhersteller Maxxis fand diese Kombination nun interessant genug, um als Titelsponsor der Deutschen Cross Country Meisterschaft seine Promotion-Aktivitäten in Deutschland auszuweiten.

"Vor allem im ATV-Bereich gilt Maxxis als einer der marktführenden Reifenhersteller mit einer qualitativ hochanspruchsvollen Produktpalette. Aber auch im MX- und Enduro-Bereich hat sich die Marke mittlerweile sehr gut etabliert und kann qualitativ mit anderen Top-Brands mithalten. Daher freuen wir uns, diese attraktive Rennserie als Titelsponsor zu begleiten", erklärt Martin Krohn von Maxxis Deutschland diesen Schritt.

Die Rennserie wird in der Saison 2014 also offiziell unter dem Namen „MAXXIS Cross Country Meisterschaft“ ausgeschrieben. Details hierzu stehen unter www.baboons.de.

Anzeige
Anzeige
Und raten Sie mal, welche Online-Redaktion ihr Büro direkt neben dem Maxxis-Stand hatte!

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel