McGrath vorn (Archivversion) McGrath vorn

Us-Supercross in Dallas/Texas

Die Honda-Stars Ezra Rusk und Mike LaRocco stolperten beim Supercross in Dallas als 18. und Zwölfter und konnten froh sein, daß Yamaha-Superstar Jeremy McGrath als Vierter seine Meisterschaftsführung kaum ausbauen konnte. Der Sieg ging mit Kevin Windham doch an Honda, vor Larry Ward (Suzuki) und dem Franzosen Mickael Pichon (Honda).Stand: 1. Mc Grath 166 Punkte, 2. LaRocco 139, 3. Lusk 131, 4. Ward 126, 5. Pichon 126, 6. Windham 122.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote