Messe IMOT München: Kurzbericht (Archivversion) IMOT

MOTORRAD suchte den Dialog zu Motorradfahrern, und knapp 60000 kamen. Wenn auch nicht alle Besucher der IMOT in München zum MOTORRAD-Forum im Atrium über der Halle 4 pilgerten, so konnte sich die Mannschaft rund um Chefredakteur Walter Gottschick über das Interesse nicht beklagen und war alles andere als arbeitslos (siehe auch MOTORRAD 7/1997). Das Atrium im Obergeschoß hat sich als fünfte Halle etabliert, wodurch sich die Platzprobleme der Veranstalter etwas reduzierten. Dennoch waren die Hallen des M,O,C, an ihren Kapazitätsgrenzen. Zufriedene Mienen deshalb beim Veranstalter und den Ausstellern, die sich vor allem über ein interessiertes und fachkundiges Publikum freuten. Für 1998 wäre allerdings allen Münchnern zu empfehlen, den IMOT-Besuch auf den Freitag zu legen. Da waren die Hallen noch nicht ganz prall.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote