Metzeler Enduro-Reifen (Archivversion) Tourance-Tour

In seiner Urform seit 1999 auf dem Markt, rollt Ende Juni eine brandneue Version des erfolgreichen Großenduro-Reifens Metzeler Tourance zu den Händlern. Als Beinamen ziert den Pneu das Kürzel EXP. Das steht für noble Worte wie Experience (Erfahrung), Expert (Fachkundiger) und Explorer (Entdecker). Bei der Entwicklung des Tourance EXP ließen die Ingenieure keinen Gummiblock auf dem anderen. Profilgestaltung, Gummimischungen, Karkassaufbau: alles neu. Auffälligste Änderung: Erstmals kommt in diesem Segment auch beim Vorderreifen eine Null-Grad-Stahlgürtel-Konstruktion zum Einsatz. MOTORRAD hatte bei einer ausgiebigen Tour Gelegenheit, dem EXP auf BMW R 1200 GS, Honda Varadero sowie Suzuki V-Strom auf die Flanken zu fühlen. Dabei konnte der neue Tourance auf allen Motorrädern überzeugen. Einlenkverhalten, Kurven- sowie Bremsstabilität, Präzision und Handlichkeit, Komfort, Trocken- sowie Nassgrip liegen auf höchstem Niveau; selbst auf Schotter macht der Gummi eine passable Figur. Die Freigaben für die genannten Bikes sind in Vorbe-reitung, weitere sollen folgen. Vj

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel