Metzeler verstärkt IDM-Präsenz (Archivversion) Flagge zeigen

Die Reifenmarke mit dem blauen Elefanten im Logo meldet sich 2006 lautstark zurück: Metzeler wird gleich vier namhafte Fahrer in der IDM Superbike ausrüsten. Neben Philipp
Hafeneger vom Mizu-Suzuki-Team, der durchaus zum Kreis der
Titelaspiranten gezählt werden darf, starten der in die Superbike-Klasse gewechselte, amtierende Supersport-Vizemeister Herbert Kaufmann sowie das Betandwin-Racing-Team mit Veteran Frank Heidger und dem 17-jährigen Youngster Dominik Lammert auf Metzeler-Gummi. »Wir wollen die Marke Metzeler wieder etwas in den Fokus rücken«, erklärt Thomas Thierolf, beim Metzeler-Mutterkonzern Pirelli unter anderem für den IDM-Einsatz zuständig, »bisher hatten ja aus unserem Haus ausschließlich die Pirelli-Produkte das sportliche Image.« Technisch wird es zwischen den Pirelli- und Metzeler-Slicks keine Unterschiede geben. Dafür wird Metzeler seine Präsenz im Fahrerlager verstärken – auch mit Ansprechpartnern für interessierte Fans. abs

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel