Michelin Pilot Power

Anzeige
Reifentyp vorn Pilot Power
hinten Pilot Power
Dimension vorn 120/70 ZR 17
hinten 180/55 ZR 17
Gewicht vorn 4,1 kg
hinten 5,6 kg
Maximale Profiltiefe vorn 4,3 mm
hinten 5,8 mm
Internet www.michelin.de
Kurvenverhalten Extrem handliches Einlenk-verhalten, das fast schon kippelig wirkt und etwas Gewöhnung erfordert. Enorme Haftung, speziell beim Beschleunigen in Schräglage, verbunden mit einer guter Lenkpräzision bei rasantem Kurventempo – solche Gangart passt vorzüglich zum agilen Pilot Power. Mit deutlich spürbarem Schräglauf beim Erreichen des Grenzbereichs kündigt der Michelin die Haftgrenze an.
Punkte | Platz
Nassfahrverhalten Weg isser. Mit dieser Gummimischung fährt Michelin der Konkurrenz bei Nässe auf und davon – nur Pattex klebt besser. Dazu kommt die messerscharfe Lenkpräzision und der sicher zu beherrschende Grenzbereich. Die Referenz bei nasser Strecke schlechthin.
Punkte | Platz
Fazit Der Pilot Power ist der Rennreifen für die Straße. Kompromisslos auf Handling und Kurvenspeed getrimmt, benötigt man ein paar Kilometer der Eingewöhnung. Aber dann ist ein zackiger Ritt auf der Rennpiste kein Problem – selbst wenn’s nass ist.

Motorrad-Urteil:
empfehlenswerter Reifen für sportliche Fahrer, die es ab und an auf der Rennpiste treiben.
Punkte | Platz
-

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel