Mick und John (Archivversion) Mick und John

Transfer-Karussell bei Honda

Nur noch eine Formsache ist der Vertragsabschluß zwischen 500er Weltmeister Michael Doohan und Repsol-Honda. Für 4,5 Millionen Dollar Gage wird der Australier 1998 im Team bleiben. Kollege Alex Criville muß sich mit einer Million Dollar begnügen. Fix ist inzwischen auch John Kocinski beim Motorola-Movistar-Honda 500-Team von Sito Pons - für 1,6 Millionen Dollar.Sein Nachfolger im Castrol-Honda-Superbike-WM-Team neben Aaron Slight wird der US-Amerikaner Colin Edwards.Die 500er Pläne des 250er Weltmeisters Max Biaggi stehen dagegen noch in den Sternen. Und Vizeweltmeister Ralf Waldmann schließt gar einen Wechsel von Honda zu Aprilia nicht aus.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote