Mitmachen, gewinnen - und herzlichen Dank (Archivversion) Mitmachen, gewinnen – und herzlichen Dank

Zunächst möchte ich mich ganz herzlich für die zahlreichen E-Mails auf meinen Leitartikel in Ausgabe 10 bedanken. Das Thema, ob neue Maschinen nicht zu glatt, zu perfekt, zu emotionslos seien, traf offensichtlich ins Schwarze. Eine überwältigende Mehrheit von Ihnen, liebe Leserinnen und Leser, sieht das jedenfalls so. Für mich sind Ihre vielen Mails eine klare Warnung an die Motorradhersteller. Ihr Streben nach dem perfekten Bike, dem schnellsten, stärksten, fahrstabilsten oder was auch immer, geht vielleicht an einem Großteil der möglichen Kunden vorbei. Charakter und die Fähigkeit, Emotionen zu wecken, wird in Zukunft den Erfolg oder Misserfolg eines Motorrads viel mehr bestimmen als Spitzenleistung und Handling. Da müssen sicher einige Hersteller noch umdenken. Und sich ein Beispiel an Kawasaki nehmen. Die neue Z 1000 mit der technisch unsinnigen, doch toll gestalteten Vierrohr-Auspuffanlage stürmt in den Verkaufslisten auf Platz fünf. Lange her, dass dort eine Kawasaki auftauchte. Aber nun zu meinem eigentlichen Thema: MOTORRAD und Partner Aral führen auch dieses Jahr wieder den großen Wettbewerb »Motorradfahrer des Jahres« durch. Schließlich wollen wir uns nicht nur um Maschinen, sondern auch um die Menschen drauf kümmern. Die müssen nämlich ganz schön viel können, um sicher durch die Lande zu kommen. Und das prüfen wir, auf spaßig-sportliche Weise. Sozusagen, um ein wenig dran zu erinnern, dass Sie als Fahrer für sich verantwortlich sind. Was wir dabei von Ihnen verlangen, können Sie auf der Webseite www.motorradfahrer-des-jahres.de erfahren und auch gleich virtuell trainieren.In über 25 Städten beginnen derzeit die Vorrunden, wieder werden weit über 1000 Teilnehmer sich an unseren Aufgaben und Übungen versuchen. Die Besten kommen weiter, und 25 davon bestreiten das große Finale am Nürburgring. Doch selbst wenn Sie nicht an unserem Wettbewerb teilnehmen, können Sie von der Aktion »Motorradfahrer des Jahres« profitieren. Beim begleitenden Gewinnspiel, an dem jede(r) Motorradfahrer(in) mitmachen kann, verlosen wir unter allen Einsendern eine Honda CB 1300. Teilnahmekarten finden Sie zwischen den Seiten 50/51 dieser Ausgabe.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote