Moto Cross-WM 250 ccm Teutschenthal/D (Archivversion) Auf die Zweite

Der 500er-WM-Titel 2000 gehört bereits KTM. In Folkendange/Luxemburg ergatterten die Österreicher vorzeitig WM-Lorbeer Nummer zwei. Der erst 18-jährige Südafrikaner Grant Langston doste den 125er-WM-Titel mit zwei zweiten Rängen hinter dem Amerikaner Mike Brown auf Honda ein. Kommende Saison wird der Shooting-Star seine Krone allerdings nicht verteidigen und gemeinsam mit eben jenem Herrn Brown für KTM die 125er-US-Meisterschaft bestreiten.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote