Moto Cross-WM (Archivversion) Die Schlacht in allen Klassen

Auch im südfranzösischen Cussac holte der 18jährige Sébastien Tortelli einen glasklaren Doppelsieg. Weniger glücklich in der Hitze der Provence: die Sarholz-Honda-Crosser Andy Kanstinger auf Rang 13 im ersten Lauf und Collin Dugmore auf Position zwölf und elf. Dennoch: Dugmore rangiert momentan immerhin auf dem beachtlichen sechsten Gesamtplatz im WM-Zwischenklassement.WM-Stand: 1. Sébastien Tortelli (F) Kawasaki 235 Punkte, 2. Frédéric Vialle (F) Yamaha, 185, 3. Paul Malin (GB) Yamaha 174, 4. Michael Maschio (F) Honda 100, 5. Luigi Seguy (F) Kawasaki 93, 6. Collin Dugmore (D) Honda 88.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote