Moto Cross-WM (Archivversion)

Doppelpack

Stefan Everts hieß der Gesamtsieger des 250er WM-Openings im spanischen Talavera bei Toledo. Der einzige offizielle Honda-Werkspilot holte sich zweimal Platz eins und liegt nun klar vor den beiden Kawasaki-Piloten Tallon Vohland und Frédéric Bolley. Pit Beirer holte sich Rang drei sowie Platz zehn und liegt nun in der Gesamtwertung auf Position sechs.
Anzeige

Trial DM Großheubach (Archivversion) - Frühlingserwachen

Ex-Meister Horst Hoffmann und der letztjährige Vize Andreas Lettenbichler dominierten mit jeweils einem Sieg an einem der beiden Fahrtage den Auftakt zur Trial-DM im Spessartstädtchen Großheubach. Trotz zweier dritter Plätze konnten sich die beiden Tabellenführer in der Zwischenwertung nur knapp vor den amtierenden Meister Jens ter Jung schieben. Und dies, obwohl der Siegerländer noch immer an den Nachwirkungen seines Schlüsselbeinbruchs, den er sich beim Indoor-Trial in Koblenz im Januar zugezogen hatte, laboriert.

Super Moto Saarbrücken (Archivversion) - Eilige Messe

Na wer denn sonst? Honda-Pilot Harald Ott, anerkanntermaßen eine Fachkraft auf gemischtem Geläuf, holte sich den Sieg beim ersten Super Moto des Jahres 1996 auf dem Saarbrücker Messegelände. Vor imposanter Zuschauerkulisse donnerte der letztjährige Sieger der MOTORRAD-Motoport-Super Moto-Serie vom Start weg in Führung und ließ auf der engen Piste fortan keinen Zweifel ob seines Vorhabens. Zu wahren Ovationen riß das Messepublikum - zeitgleich mit dem Super Moto fand die Motorradmesse Intermoto in den Messehallen statt - allerdings Toni Sedlacek mit. Der traditionell spektakulär agierende Hesse trieb seine KTM in bekannter Manier als Zweiter über die Ziellinie.Einen Platz dahinter zeigte der junge Newcomer Jürgen Künzel, daß er auf seiner Honda in dieser Saison durchaus zu größeren Taten fähig sein kann.

Trial-DM Großheubach: Kurzbericht (Archivversion)

Keine Frage: Motorradsport ist teuer. Doch damit zumindest den Super Moto-Piloten noch ein paar Mark auf der hohen Kante bleiben, hat sich Motorrad-Zubehör-Grossist Motoport exklusiv für die Drifterszene etwas ausgedacht. Ab 250 Mark bieten die Friesen eine Super Moto-taugliche Lederkombi, gar für 150 Mark die passenden Helme an. Interesse? Dann Motoport unter 0 44 51/91 52 31 anrufen und einfach auf den Super Moto-Trainings in Schaafheim (20./21. April) oder Großenhain (27./28. April) vorbeischauen

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote