Motodrom Hockenheim (Archivversion) Ein schlauer Plan

Die Vorbereitungen für den Umbau des Hockenheimrings sind abgeschlossen. Trotz der Verkürzung von 6,8 auf 4,5 Kilometer bleibt´s beim Hochgeschwindigkeitskurs. Dafür sorgt eine langgezogene Kurve zwischen den Waldgeraden. Statt wie bislang 83 000 sollen 120 000 Gäste zuschauen können. Zur Finanzierung der 60 Millionen Mark teuren Modernisierung fehlen bislang noch zehn Millionen Mark. Die Ring GmbH hofft auf zusätzliche Mittel des Landes Baden-Württemberg.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote