MOTORRAD ACTION TEAM (Archivversion)

Wie alles begann

Offiziell existiert das MOTORRAD ACTION TEAM seit zwölf Jahren und ist damit deutlich jünger als das Heft. Zweirad-Aktivitäten, initiiert und organisiert von MOTORRAD, gibt es aber schon fast so lange wie die Zeitschrift selbst. In den Anfängen hießen die Veranstaltungen noch Sternfahrten oder schlicht Treffen, der Aufwand war weit geringer. Ein schöner Ort und ein Zeitpunkt genügten, man traf sich einfach, fertig.Das Bedürfnis, die Motorradfahrer nicht nur mit Informationen und schönen Geschichten zu versorgen, sondern ihnen die ganze Welt des Motorradfahrens näher zu bringen, hielt sich hartnäckig in der Redaktion. Bereits 1981 fand für MOTORRAD-Leser das erste Perfektionstraining auf der Nordschleife statt. Nur fünf Jahre später startete die erste Enduro-Tour in die Gascogne. Und gelegentlich nahmen Redakteure des Unterwegs-Ressorts Leser mit auf Tour und riefen somit die ersten MOTORRAD-Reisen ins Leben. 1991 wurde dann alles unter einen Deckel gepackt: Das MOTORRAD ACTION TEAM war geboren.
Anzeige

Entstehungsgeschichte: Wie alles begann (Archivversion) - Enduro-Touren/Lehrgänge

Offroad-Fans haben ihre helle Freude an unseren Enduro-Touren beispielsweise in der Haute Provence auf Enduropfaden und Schottersträßchen oder über die Pyrenäen mit Wildbachdurchquerungen, Singletracks und steilen Auf- und Abfahrten. Wer sich vorher lieber noch rüsten will, besucht die Enduro-Lehrgänge in Zschopau, Rixheim oder Grenzingen.

Entstehungsgeschichte: Wie alles begann (Archivversion) - Perfektionstrainings

Die längste Tradition aller MOTORRAD-Veranstaltungen haben die Perfektionstrainings auf der Nordschleife. Eine einmalige Kombination aus Fahrtraining und Fahrspaß. Sektionstraining und Rundenfahren sind die Hauptzutaten. Dazu kommen Handling- und Bremsübungen sowie Schräglagentraining, Blickführung und Kurventechnik. In 22 Jahren haben so über zehntausend Teilnehmer die Ideallinie des alten Nürburgrings gefunden.

Entstehungsgeschichte: Wie alles begann (Archivversion) - Fernreisen

Egal, ob es auf den Spuren Dschingis Khans durch die wilden Landschaften der Mongolei geht, die tropischen Wälder Guatemalas und Honduras zu den versteckten Ruinen der Mayas oder die faszinierenden Wüstenlandschaften Namibias, die Teilnehmer der ACTION-TEAM-Fernreisen bringen im Reisegepäck mindestens eine Abenteuer-Geschichte mit nach Hause. Eines wird bei allen Reisen garantiert: Es gibt kaum eine Alternative, den Urlaub faszinierender zu verbringen.

Entstehungsgeschichte: Wie alles begann (Archivversion) - Fahrdynamik-Kurse

Die Fahrdynamik-Lehrgänge sind weit mehr als Sicherheitstrainings. Hier geht es darum, mit einer gehörigen Menge Fahrspaß die höchst dynamischen Möglichkeiten des eigenen Motorrads besser kennen zu lernen. Beispielsweise auf dem Bosch-Prüfzentrum Boxberg in kilometerlanger Schräglagenfahrt auf der riesigen Dynamikfläche, in den vielen Kurvenvarianten und beim Bremsen auf unterschiedlichen Untergründen. Nach dem Besuch der Serpentinenstrecke und des Hochgeschwindigkeitsovals kann jeder Teilnehmer mehr. Garantiert!

Entstehungsgeschichte: Wie alles begann (Archivversion) - Alpen-/Europareisen

Lange bevor das ACTION TEAM die große weite Welt in Übersee besucht hat, tourte es in Europa und dort vor allem in den Alpen rum. Denn seit jeher ist klar: Dieses mächtige Gebirge mit seinen unzähligen Pässen ist ein wahres Mekka für Motorradfahrer. Wie im Fluge reißt es einen in luftige Höhen, tausende von Kurven und Kehren gilt es bis zum Gipfelglück zu überwinden. Die Baumgrenze liegt hunderte von Metern weiter unten, und der Blick schweift frei ins Tal, wo sich schon das nächste Sträßlein verlockend schlängelt.

Entstehungsgeschichte: Wie alles begann (Archivversion) - Events

Seit zwölf Jahren organisiert das ACTION TEAM Events rund ums Motorrad. Wann immer MOTORRAD auf einer Bikerparty erscheint, auf einer Messe präsent ist oder zum Treffen einlädt, ist das hauseigene ACTION TEAM mit im Spiel. Die zehnköpfige Abteilung veranstaltet dabei in enger Zusammen-arbeit mit den Redakteuren von der MOTORRAD-Leserwahl über die Supermoto-Rennen bis hin zur bundesweiten Aktion »Gesucht: Der Motorradfahrer des Jahres« sämtliche Außenauftritte von Europas größter Motorrad-Zeitschrift.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote