MOTORRAD actionTeam (Archivversion)

Ab in die Dolomiten

Sella Ronda und mehr: Fünf unvergessliche Tage erwarten die Teilnehmer bei der Dolomiten-Tour des action team. Imposante Bergmassive umrahmen ein fantastisches Kurvenparadies. Die schon legendäre Runde um die Sella-Gruppe inklusive der vier Pässe Grödnerjoch, Campolongo, Passo Pordoi und Passo Sella ist natürlich ein Muss, aber längst nicht die einzige Attraktion, die Südtirol Motorradfahrern zu bieten hat. Schließ-lich wollen ja noch viele weitere Gipfel wie Marmolada, Falzarego oder Valparola auf nicht minder geschwungenen Sträßchen erobert werden. All das ausgehend von einem komfortablen Basishotel mit tollem Wellnessbereich mitten in den Dolomiten, so dass die faszinierende Berg-und-Tal-Fahrt gänzlich unbeschwert genossen werden kann.
Anzeige

Tipp Trentino (Archivversion)

Bloß nicht links liegen lassen: Abseits des Rummels am Gardasee entpuppt sich das Trentino als verkanntes Kurveneldorado.
Die meisten Motorradfahrer blasen auf dem Weg nach Süden schlicht dran vorbei: an abgeschiedenen Tälern, ursprünglichen Dörfern oder verlassenen Festungen. Nicht so die Teilnehmer an der action-team-Trentino-Tour. Die erleben JENSEITS DES GARDASEES, zwischen Adamello, Brenta, Dolomiten und Friaul, eine Region, die ambitionierte, kurvenverliebte Motorradfahrer auf tausendundeine Traumstraße lenkt. So ist im Trentino jeder Tag voller Entdeckungen. Gut, dass das Gepäck im Basishotel bleiben kann, denn angesichts verwinkelter Sträßchen sollten die Motorräder nicht in die Breite gehen. Wer von ihren Besitzern Letzeres vermeiden will, muss aufpassen, lockt doch die italienische Küche mit verführerischen Kreationen.

Artikel teilen

Anzeige
Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote