Motorrad einmotten (Archivversion) Öl ins Kerzenloch

Wird das Motorrad über einen längeren Zeitraum stillgelegt, sorgen ein paar Tropfen Öl, die durch das Kerzenloch in den Brennraum gespritzt werden, gegen Korrosion und festbacken der Kolbenringe während der Ruhephase. Nach dieser Behandlung den Motor ohne Zündung per Kickstarter durchtreten oder bei eingelegtem Gang schieben beziehungsweise am Hinterrad durchdrehen, damit das Öl im Brennraum einen gleichmäßigen Schutzfilm erzeugen kann.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote