MOTORRAD-Kennerspiel (Archivversion) Schwein gehabt

MOTORRAD-Leser gelten als Experten – in Sachen Motorrad. Doch man kann nicht alles wissen. Aber wissen, wo`s steht. In MOTORRAD. 25 Fragen richtig beantwortet, und mit etwas Schwein gewinnen Sie einen der tollen Preise.

Versinnbildlicht das Ringelschwänzchen der Rennsau links die legendäre, ihrer Vernichtung harrende Ostkurve auf dem Hockenheimring, die gefürchtete Eau Rouge in Spa oder gar die spektakuläre Corkscrew im kalifornischen Laguna Seca? Hat Waldi, der Ex-Feuerwehrmann, einen Sohn? Und wie heißt der eigentlich? Wer das unwichtig findet, interessiert sich vielleicht eher für unwegsame Pilgerpfade oder für edle Hölzer, aus denen gewisse Comiczeichner Motorradgabeln schnitzen. Technisch Versierte – dazu zählen viele Motorradfahrer – haben sich gewiss schon mit der Zusammensetzung von Reifengummi beschäftigt. Wenn nicht, können Sie dazu lernen. Lesen Sie in den MOTORRAD-Heften des Jahrgangs 2000 und in den Heften bis zu diesem (6/2001) nach, was nicht im Kopf ist. Die Muße habe ich nicht mehr, mögen da jetzt einige sagen, oder auch: Hab’ zwar gelesen, wer den Sunny in der Fernsehserie »Motorradcops« spielte, aber wieder vergessen. Beim Schließen solcher Erinnerungslücken hilft übrigens das Jahresinhaltsverzeichnis von MOTORRAD oder www.motorradonline.de mit seinem Artikel-Suchprogramm. Es lohnt sich, ein bisschen Zeit zu investieren, nicht nur wegen des Spaßes, sondern auch wegen der Preise, welche die Redaktion für das allseits bekannte und beliebte Kennerspiel auslobt. Diesmal gibt’s als ersten Preis eine BMW R 1150 R zu gewinnen. Der zweite Gewinner zieht eine Suzuki GS 500, der dritte Sieger fährt beim ACTION-TEAM-Perfektionstraining auf dem Nürburgring mit, und die Trostpreise bis zum zehnten Platz heißen MOTORRAD-Jahresabo. Mitmachen ist wie immer ganz einfach. Beantworten Sie die 25 Fragen, von deren je drei vorgegebenen Antworten nur eine richtig ist. Den dazugehörigen Buchstaben tragen Sie in das entsprechende Feld auf der Postkarte ein. Das ergibt, wenn alles stimmt, den Lösungssatz. Postkarte an die Redaktion MOTORRAD, Postfach, 70111 Stuttgart, schicken – unbedingt Absender vollständig angeben. Alle, deren Lösungssatz richtig ist, nehmen an der Verlosung der Preise teil. Wie immer gilt:Einsendungen, die unzureichend frankiert oder unleserlich sind, nehmen an der Verlosung nicht teil.Die Redaktion behält sich vor, die Preise in anderer Ausführung zu liefern.Eine Barauszahlung der Gewinne ist nicht möglich.Mitarbeiter und Verwandte von Mitarbeitern der Motor-Presse dürfen nicht teilnehmen.Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Einsendeschluss ist der 7. April 2001. Maßgeblich ist das Datum des Poststempels.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote