MOTORRAD-Testride (Archivversion) Test the best

Abwechslungsreiche Tage erwarten die Teilnehmer bei den MOTORRAD- Testrides: Kurven in allen Variationen, einsame Sträßchen und die Möglichkeit, zahlreiche aktuelle Modelle Probe zu fahren. Sowohl bei den
Herstellern als auch bei den Motorradkategorien ist die Bandbreite groß. Funbikes wie die Ducati Multistrada 1000, die Buell Lightning CityX und die KTM 990 Superduke stehen ebenso zur Verfügung wie die Allrounder Yamaha Fazer 600, Aprilia Tuono, Honda CBF 600 ABS, Suzuki SV 650 und Kawasaki Z 750 S. Und
BMWs Reiseenduro R 1200 GS sowie Triumphs Sporttourer Sprint ST sind auch mit von der Partie. Während der viertägigen Tour werden die Motorräder durchgetauscht, so dass jeder Gelegenheit hat,
alle Maschinen zu testen.
Zum Auftakt gibt es in Stuttgart einen Rundgang durch die MOTORRAD-Redaktion. Wie entsteht
eine Zeitschrift? Was ist bei einem Vergleichstest
zu beachten? Zumindest für einen kleinen Einblick reicht’s. Vielleicht ergibt sich auch die Gelegen-
heit zu einem kurzen Plausch mit den Testern und Redakteuren. Aber dann geht’s los, zunächst in den Schwarzwald. Über winzige, kurvige Sträßchen kreuz und quer durch endlose Wälder und hübsche Dörfer.
Südlich des Bodensees lässt sich dann beim Pässe sammeln alpine Luft schnuppern. Der Rückweg führt schließlich über einspurige Straßen durch das idyllische Allgäu. Die Tour durch ganz unterschiedliche Landschaften bietet also ausreichend Gelegenheit, die Motorräder auf verschiedensten Strecken kennen zu lernen. Im Preis von 650 Euro sind die
Motorräder, Reiseleitung und Übernachtung mit Halbpension enthalten. Nähere Infos gibt’s beim MOTORRAD action team.

Termine:
4. bis 7. August 2005
11. bis 14. August 2005
18. bis 21. August 2005
25. bis 28. August 2005

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote