Motorradbörse in München (Archivversion) Kurz notiert

Protektoren-Aktion Geld für 200 Leitplanken-Protektoren wurde bei der Motorradausstellung des MC Trailhof e.V. am 23. und 24. November 1996 gesammelt. Mit den Schaumstoff-Teilen soll die beliebte Motorradstrecke zwischen Steinbach und Oppenweiler bei Backnang, nordöstlich von Stuttgart, sicherer gemacht werden. MotorradbörseBiker, die ihr Motorrad verkaufen wollen, können es in der Ersten Münchner Motorradbörse, die am 30. November 1996 ihre Tore öffnete, präsentieren. Das Personal der Börse berät Kaufinteressenten, eine angeschlossene Meisterwerkstatt übernimmt eventuell anfallende Reparaturen. Die Standmiete beträgt pro Monat 99 Mark, beim Verkauf wird eine Provision von fünf bis acht Prozent fällig. Adresse: Balanstraße 38, 81669 München, Telefon 089/4891210. Behinderte BikerEine Interessengemeinschaft behinderter Motorradfahrer e.V. hat Hans-Dieter Lamber gegründet. Kontaktadresse: No Handicap IG, Rothenburger Straße 3, 90614 Ammendorf, Telefon 0171/4105235.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote