Motorradhochsprung (Archivversion) Busty Wolter sprang höher

Der Freestyle-Motocross-Profi Busty Wolter trat gegen den Stabhochspringer Tim Lobinger (im Foto rechts) an. Der Wettbewerb: Hochsprung. Als die Messlatte bei 5,70 Meter lag, brach Tim Lobinger den Versuch ab, während Busty Wolter mit seiner Suzuki die Absprungrampe nahm und die Latte übersprang. Das alles zeigten die beiden bei der RTL-Sendung »Unglaublich – Die Show der Merkwürdigkeiten« Ende Mai.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel