MV Agusta (Archivversion) Donnerwetter

Ein Gericht in Varese setzte drei Kuratoren ein, die zwei Jahre lang die Geschäfte der MV Agusta-Gruppe, zu der auch Cagiva und Husqvarna gehören, überwachen. Das italienische Verfahren der »amministrazione controllata« (Verwaltungskontrolle) wendet drohende Insolvenzen ab. Die rund 250 Millionen Euro Schulden der MV-Gruppe werden eingefroren, die 400 Mitarbeiter sollen nach einem Jahr Kurzarbeit Null ab Januar täglich 120 Motorräder produzieren. Allerdings ist das Werksgelände in Varese Ende November durch Unwetter überschwemmt worden. Auswirkung: noch unklar.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote