Neuer-KTM-Motor (Archivversion) Doppelnocke

KTM arbeitet mit Hochdruck am kleinen 250er-Offroad-Viertakter, der beim MotocrossGP-Auftakt in Bellpuig am 30. März debütieren soll. Der Vierventil-dohc-Motor ist eine Neuentwicklung, er hat Schlepphebel sowie zahnradgetriebene Nockenwellen im kompakten Zylinderkopf. Ein Einsatz im Enduro-Werksteam ist ab Mitte des Jahres geplant.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote