24.07.2008 Von: Philip Vogt
MOTORRAD

Neues von KTM Sportenduro 690 Enduro R


In diesem Artikel: KTM 690 Enduro

KTM 690 Enduro R

Kommt mit orangefarben lackiertem Gitterrohrrahmen: KTM 690 Enduro R.  

Foto: Hersteller  

Der österreichische Motorradhersteller KTM baut seine auf dem LC4-Einzylinder basierende Modellpalette aus und präsentiert für das Modelljahr 2009 die 690 Enduro als R-Version. Die im Vergleich zur Basisversion sportlicher ausgelegte 690 Enduro R verfügt über längere Federwege und erhält eine neue Front-Maske mit leichterem Cockpit, dazu kommt ein neu designter Kotflügel. Der KTM-Einzylinder entwickelt nach wie vor 62 PS, diese sollen von grobstolligen Pirelli MT 21 in Vortrieb umgesetzt werden. Die Sportenduro mit Straßenzulassung soll bereits ab Dezember 2008 bei den Händlern stehen, zum Preis macht KTM noch keine Angaben.

KTM 690 Enduro

Foto-Show der R-losen KTM 690 Enduro.   6 Bilder


 KTM: alle News, Tests und Foto-Shows


Aktuelle Gebrauchtangebote
 

DIESEN ARTIKEL KOMMENTIEREN 


  • Marke

    Lade...

  • Modell

    Bitte Marke auswählen!

EICMA2014_Randspaltenbanner
 
Gebrauchtmarkt
36070
KTM 690 Supermoto

KTM 690 Supermoto BJ:2007
70 PS 150 KG

KTM 640 LC4 Supermoto

KTM 640 LC4 Supermoto BJ:1999
55 PS 156 KG

KTM 640 LC4 Supermoto

KTM 640 LC4 Supermoto BJ:2005
55 PS 150 KG

KTM 950 SuperEnduro R

KTM 950 SuperEnduro R BJ:2006
98 PS 185 KG

KTM 690 Duke

KTM 690 Duke BJ:2012
76 PS 186 KG