Neuseeland-Reise: Vorschau (Archivversion) Ganz weit unten

Weite Steppen, sattgrüne Hügellandschaften, schneebedeckte Berge, tiefe Canyons und urwüchsiger Regenwald - Neuseeland ist ein Land der Kontraste

Das Land der weißen Wolke - so wird Neuseeland von den Maori, den Ureinwohnern, genannt. Im südlichen Pazifik gelegen, markieren die beiden Inseln das vielleicht schönste Ende dieser Welt. An Vielfalt kaum zu überbieten, weiß der neugierige Reisende kaum, wo er anfangen soll. Um jegliches Kopfzerbrechen zu vermeiden, hat das ACTION TEAM das Beste auf Nord- und Südinsel zu einer 17 tägigen Erlebnisreise kombiniert, auf der es an nachhaltigen Eindrücken nicht fehlen wird. Neben Vulkanen und Gletschern, Steilküste und Steppe, steilen Fjorden und tiefgrünem Urwald gehören bei der insgesamt 4200 Kilometer langen Reise auch Nightlife in quirligen Städtchen und Übernachtungen in absoluter Einsamkeit zum Programm. Wem das schönste Ende dieser Welt zu weit ist, der findet in der Tabelle rechts vielleicht etwas Näherliegenderes.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote