Neuzulassungen Januar bis November 2006 (Archivversion) BMW führt vor Honda

Von Januar bis November 2006 sind 112704 Motorräder ab 125 cm3 in Deutschland neu zugelassen worden – ein Minus von 3,6 Prozent zum gleichen Vorjahreszeitraum. Auf Anhieb schaffte es die neue Honda CBF 1000 auf Platz zwei mit 4752 Stück hinter dem langjährigen Spitzenreiter BMW R 1200 GS (6961 Stück). Zwischen Honda und BMW zeichnet sich erneut ein Kampf um den ersten Platz unter den Marken ab. Derzeit liegt BMW mit 20877 verkauften Motorrädern knapp vor Honda (20814). Beide haben einen Anteil von 18,5 Prozent. Auf dem dritten Platz findet sich Suzuki (17,1 Prozent), gefolgt von Yamaha (14,3) und Kawasaki (10,4). Die meisten Bikes (37,8 Prozent) leisten mehr als 99 PS (73 kW). Bei den Hubraumklassen favorisieren 33,4 Prozent der Käufer Motorräder mit 500 bis 749 cm3.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote