Neuzulassungen (Archivversion) Januar bis Dezember 2002

Im Jahr 2002 sind 145 369 Motorräder über 125 cm3 neu zugelassen worden. Bei einem Minus von 8,2 Prozent im Vergleich zu 2001 mussten fast alle Hersteller Verkaufseinbußen hinnehmen. Ausnahmen: KTM (plus 12,9 Prozent), BMW (plus 4 Prozent) und Moto Guzzi (plus 4,6). Marktführer bleibt Suzuki, gefolgt von BMW, die neben Kawasaki und Yamaha auch noch Honda überholt haben. Die Nummer eins unter den Topsellern, die BMW R 1150 GS (6891 Stück), verweist die Suzuki GSF 1200 (4386) und SV 650 (3974) auf die Plätze. Der Trend geht zu großem Hubraum: 34,1 Prozent haben 1000 cm3 oder mehr.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote