Night of the Jumps Freestyle-Motocross-WM startet 2010 in Berlin

Am 13. und 14. Februar 2010 kommt die Freestyle MX World Championship mit der Night of the Jumps in die o2 World nach Berlin. Zum 10jährigen Jubiläum der Night of the Jumps wird 2010 zum fünften Mal der offizielle FMX-Weltmeister gekrönt.

Foto: Oliver Franke / IFMXF.com
Wie schon 2009 startet die WM mit den ersten beiden Wettbewerben in der deutschen Hauptstadt. Anlässlich des 10jährigen Bestehens der Serie wird das Publikum in Berlin erstmals einen Race-and-Style-Contest erleben. Zusätzlich wird ein Snowmobile per Backflip durch die o2-World fliegen und der erste motorisierte Double-Backflip in Berlin findet auf dem Minibike statt.
Anzeige
Foto: Oliver Franke / IFMXF.com
Nach den Weltmeistern Mat Rebeaud ('06), Ailo Gaup ('07) und Remi Bizouard ('08 und '09) werden 2010 noch mehr Fahrer versuchen, sich diesen Titel zu sichern. Auch 2010 werden die weltbesten Freestyle Motocross-Athleten aus zehn Nationen zu den FIM Freestyle MX World Championships Contests eingeladen. FMX-Helden wie Remi Bizouard (FRA), Libor Podmol (CZE), Jose Miralles (ESP), Brody Wilson (USA), Fabian Bauersachs (GER) uva. werden in Berlin mit neuen Backflip-Kombinationen und anderen Tricks um die ersten WM-Punkte kämpfen. Zusätzlich werden die Deutschen Hannes Ackermann und Freddy Peters (Berlin) dabei sein. Und mit dem erst 11jährigen Luc Ackermann wird der jüngste Deutsche Freestyler sein Können in einer Show zeigen.

Weitere Informationen und Tickes unter www.ifmxf.com

Video-Interview mit dem zweifachen Deutschen FMX Meister Hannes Ackermann:


Anzeige

Termine der Night of the Jumps 2010:

13./14. Februar: Berlin / Deutschland
17./18. April: Graz / Österreich
24./25. April: Basel / Schweiz
15./16. Mai: Sanliurfa / Türkei
9. Oktober: Köln / Deutschland
23. Oktober: Riga / Litauen
30. Oktober: Mannheim / Deutschland 

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel