Offroad-Rennserie (Archivversion) Der Preis ist heiß

Die German Cross Country Championship liegt im Trend. Das zeigen die stetig steigenden Starterzahlen der linzenzfreien Rennserie für Hobby-Crosser und -Enduristen. Mehr als 3500 Fahrer wurden 2003 registriert, und in der neuen Saison dürfte sich der Andrang noch verstärken, denn Promoter Baboons hat einen sehr attraktiven Hauptpreis ausgelobt:
Der Gesamtsieger bekommt einen Nissan
X-Trail-Geländewagen im Wert von 30000 Euro. Insgesamt ist der Prämientopf mit stattlichen 50000 Euro gefüllt. Weitere Infos über die
siebenteilige Serie (Start am 24./25. April) gibt es im Internet unter www.baboons.de oder per E-Mail unter info@baboons.de.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote