Ozon-Regelungen (Archivversion) Ozon / Interview

Auf ein neues: Anfang Mai 1996 wollten sich Vertreter der 16 Bundesländer auf eine einheitliche Ausnahme-Regelung für Motorräder bei Ozon-Alarm einigen. Sogar das Bundesverkehrsministerium favorisierte den Vorschlag des Industrieverbands Motorrad (IVM), die für 1997 europaweit geplanten Abgaswerte für Neuzulassungen als Grenzwerte anzuerkennen. Doch der Bund-Länder -Fachausschuß verschob die Entscheidung wieder mal. Bleibt also alles beim alten. Während in Bayern nur Bikes mit Kat bei Ozon-Alarm rumdüsen dürfen, sind´s in Rheinland-Pfalz alle Motorräder, die nach dem 30. Juni 1994 gekauft wurden. Eine Ungerechtigkeit sondergleichen. Aber der eigentliche Hit dabei: Selbst wenn die Länder endlich zu Potte kommen, ist ihre Empfehlung unverbindlich.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote