PALV: Design-Studie ist eine Mischung aus Trike und Hubschrauber (Archivversion) PALV

Der Niederländer John Bakker und das Spark Design-Team entwickeln PALV (Personal
Air and Land Vehicle), eine Mischung aus Trike und
Hubschrauber. Will der Pilot einem Stau ausweichen, klappt er den Rotor aus und fliegt mit 195 km/h davon. Maximale Flughöhe: 1500 Meter. Zum Starten braucht der PALV immerhin 50 Meter, für die Landung nur eine Fläche von fünf Metern.
Internet: www.sparkdesign.nl.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote