Parc fermé (Archivversion)

Tech 3Test-TeamAls erstes Motorrad-GP-Team zieht Tech 3 eine separate Struktur für ein Test-Team auf. Der 20-jährige Sylvain Guintoli, in seinem zweiten Jahr im Straßenrennsport bereits einer der besten Privatfahrer auf Aprilia 250, soll bei den Europa-Grand-Prix jeweils montags nach den Rennen eine Gauloises-Yamaha 500 Probe fahren und neue Teile testen, dabei aber auch selbst zu einem schlagkräftigen Halbliter-Piloten aufgebaut werden. »Falls sich einer unserer Piloten verletzt, haben wir dann immer einen viel versprechenden Ersatzfahrer«, reibt sich Teamchef Hervé Poncharal vor allem angesichts der wechselvollen Krankheitsgeschichte von 250-cm3-Weltmeister Olivier Jacque die Hände. Kurtis RobertsKurzesDebütKenny Roberts präsentierte zum Heimspiel seines Sponsors Proton in Malaysia eine kleine Sensation und ließ seinen zweiten Sohn Kurtis als zweiten Mann neben Jürgen van den Goorbergh in der Halbliterklasse debütieren. Doch statt zum Triumph kam es zum Waterloo: Der 22-jährige Honda Amerika-Star, schon in seiner allerersten Trainingsrunde wegen eines blockierten Vorderrads zu Boden gegangen, stürzte eingangs der dritten Rennrunde erneut. Sein Teamkollege hatte wegen einer schweren Gehirnerschütterung bei einem Crash im Abschlusstraining auf den Start verzichtet.Rossi-BuchStarke BilderRechtzeitig zum Titelgewinn von Valentino Rossi ist auch in Deutschland ein interessantes, sehr persönliches Buch über den Megastar erhältlich. »Io Valentino – nascita di un campione del mondo«, zu deutsch »Ich, Valentino – Geburt eines Weltmeisters« heißt das 158 Seiten starke Werk in italienischer Sprache mit vielen privaten Fotos des Champions. Sie zeigen ihn als Dreikäsehoch bei seinen ersten Cross-Einlagen, als Schüler oder zusammen mit seinem Vater und Vorbild Graziano. Das Buch ist für 37 Mark bei Michael Sonnick, Dieselweg 5, 67117 Limburgerhof, Telefon 06236/8942, Fax –67245, zu haben.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote