Pirelli Diablo Strada

Anzeige
Reifentyp vorn Diablo Strada
hinten Diablo Strada
Dimension vorn 120/70 ZR 17
hinten 180/55 ZR 17
Maximale Profiltiefe vorn 4,0 mm
hinten 6,2 mm
Produktionsdatum vorn 0807
hinten 5006
Internet www.pirellimoto.de
Kurvenverhalten Eine Spur unhandlicher als der Metzeler Z6 und mit leichten Nachteilen beim Kurvengrip verliert der Pirelli lediglich ein paar Pünktchen zum Referenzreifen. Aufgrund eines souveränen Lenkverhaltens und neutraler, fein berechenbarer Kurveneigenschaften bis hin zu den makellosen Soziusqualitäten ist der Diablo Strada jedoch eine sichere Bank für jeden Tourenfahrer.
154 Punkte | Platz 2
Nasstest Mit der zweitbesten Rundenzeit, einem erstklassigen, sicheren Kurvenverhalten und brillanter Haftung auf allen Straßenbelägen bei Nässe, empfiehlt sich der Diablo Strada für alle Touristen, die bei Regen nicht zu Hause bleiben.
83 Punkte | Platz 2
Verschleiß Auch der Pirelli Diablo Strada profitiert vom profillosen Mittelsteg am Hinterrad und hält dort stramme 12300 Kilometer. Die Laufleistung des vorderen Reifens liegt im Mittelfeld.
42 Punkte | Platz 2
Fazit Mit dem Diablo Strada liegt der Tourenfahrer keinesfalls daneben, weil er in allen fahrdynamischen Disziplinen vorne mitmischt und sich zudem als echter Marathon-Läufer erweist.
Punkte | Platz
3. Platz

Themenseiten

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote