Polish-Academy (Archivversion) Polish-Academy

Polizei kontrolliert Motorräder mit polierten Bauteilen

Das Auge fährt mit, und so polieren viele Motorradbesitzer Rahmen und Schwinge ihres Fahrzeugs. Doch das Auge des Gesetzes wacht - in Form von verstärkten Polizeikontrollen, wie jüngst auf der Schwarzwald-Hochstraße, in denen besonderes Augenmerk auf Motorräder mit polierten Rahmen oder Schwingen gelegt wird. Fehlt die Eintragung in den Fahrzeugpapieren, werden die Fahrzeuge stillgelegt. Denn die Betriebserlaubnis erlischt, sobald tragende Bauteile poliert werden - außer es erfolgt die besagte Eintragung. Ganz abgesehen davon sollten Polierarbeiten nur von Fachbetrieben durchgeführt werden, da unsachgemäße Arbeiten an sicherheitsrelevanten Bauteilen leicht zum Bruch führen. Vorherige Absprache mit dem TÜV empfiehlt sich ebenfalls.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote