Polizeiarbeit zur Unfallprävention: Reportage (Archivversion) Jörg Nester

»Unfallprävention reicht von der Wiege bis zur Bahre. Und mit gutem Zureden allein ist es meist nicht getan.“

Jörg Nester, Jahrgang 1964, ist Polizeioberkommissar und seit 2000 Leiter der Abteilung Verkehrserziehung bei der Polizeidirektion Waiblingen. In dieser Funktion ist er zuständig für die Verkehrspräventionsarbeit im gesamten Rems-Murr-Kreis. Seine beiden Töchter sind ebenso begeisterte Motorradfahrerinnen wie er selbst. Bei ihm begann es vor 20 Jahren mit einer kleinen Honda Twin mit 185 cm³, von der er sich bis zu einer BMW R 80 GS hochgearbeitet hat, die er heute noch fährt. Wenn Nester nicht mit dem Motorrad unterwegs ist, dann wandert er oder hört Blues und Rock.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel