Produktion (Archivversion) Koffer

Für die einen ist es nur ein Stückchen Plastik, für die anderen ein ausgefeiltes technisches Produkt.

Das Rezept des italienischen Kofferherstellers Givi könnte das einer schwäbischen Firma sein: »Wir machen alles selber!« Das wird im Familienbetrieb in Brescia unter der Leitung des ehemaligen MV-Agusta-Werkspiloten Giuseppe Visenzi konsequent umgesetzt. Eigene Designer liefern ständig neue Ideen für die Ingenieure, die aufwendigen Spritzmodelle werden auf modernsten Maschinen bei Givi gefertigt, jedes kleinste Schräubchen drehen und fräsen die Italiener selbst.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote