PS-Team (Archivversion)

Toller Erfolg für unsere Schwesterzeitschrift »PS – Das Sportmotorrad Magazin« beim 24-Stunden-WM Rennen in Oschersleben. Die Rheinland-Gang Jörg »Jorge« Schüller (ehemals Testredakteur bei MOTORRAD, heute verantwortlicher Redakteur und Testchef bei PS), Dietmar Franzen und Christian Kohlhaas erreichte den guten 14. Gesamtrang und gewann die national ausgeschriebene Proto-B-Klasse. Ein Erfolg, zu dem auch MOTORRAD-Mitarbeiter beitrugen. So zog Tester Matthias Schröter als Teamchef die organisatorischen Fäden, Ex-Testchef Gerhard Lindner saß stundenlang im Zeitnahmehaus, BMW-Cup-Pilot Markus Barth half als Küchenfee und geistiger Beistand aus. Danke, Jungs, danke auch an alle anderen, die unermüdlich beim PS-Team geschuftet haben, ganz besonders an unseren talentierten Co-Teamchef Yannick Mayer. Der elfjährige allwissende Sohn des MOTORRAD-Sportreporters Peter Mayer verblüffte das PS-Team mit einer ausgeklügelten Rennstrategie: »Einfach sitzen bleiben.« Womit zweierlei bewiesen wäre: Einigkeit stark macht. Und Jean Todts Tage bei Ferrari sind gezählt.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote