Radio Fahrerlager (Archivversion)

+++ Die italienische Fachpresse ist überzeugt: Valentino Rossi gibt beim Mugello-Grand-Prix seine Vertragsverlängerung mit Yamaha bekannt. Der sieben-
fache Weltmeister hat mit seiner jüngsten Niederlagenserie die verloren geglaubte Moti-
vation für den MotoGP-Sport
wieder entdeckt, Formel 1 ist kein Thema mehr. +++
+++ Kawasaki-Testpilot Olivier Jacque ging am Samstagabend in Le Mans auf eine Probefahrt der besonderen Art: Als Gast des TV-Stars und Hobby-Dragster-Piloten Vincent Perrault stieg er in den Beifahrersitz
eines Jet-getriebenen Dragsters und beschleunigte auf regen-
nasser Piste in knapp über zwei
Sekunden mal eben auf 300 km/h. »Das schlägt alles, was ich je erlebt habe«, strahlte
der Ex-250er-Weltmeister. +++
+++ Bei der Ankunft in Shanghai landete Dirk Heidolf statt im Hotel mit Handschellen in Abschiebehaft, weil er seinen Pass vergessen hatte und die Einreise mit vom deutschen Zoll ausgestellten Ersatzdokumenten von einem besonders strengen Beamten verweigert wurde. Nach elf Stunden Hinflug, elf Stunden Rückflug und einem weiteren Elf-Stunden-Flug wurde Heidolf schließlich mit jenen Ersatzpapieren durchgelassen, die er schon beim ersten Mal dabei gehabt hatte. +++

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote