Ratgeber Technik (Archivversion) Voll aufgedreht

Autos wischen vorbei, rasend schnell zoomt der Horizont heran. Vollgas auf der Bahn ist angesagt. Knapp 300 km/h stehen auf dem Tacho. Was Motor und Antrieb dabei aushalten müssen, ist kaum vorstellbar.

Dreispurige Autobahnen verengen sich zum schmalen Feldweg, der Blick klebt in der Ferne, volle Konzentration ist angesagt. Beharrlich tickert der Drehzahlmesser gegen Rot, die digitalen Ziffern der Tachoanzeige wandern auf die 300 zu. Zwei Werte, denen der Pilot in solchen Momenten aber kaum Beachtung schenken kann. Schon eine kleine Unachtsamkeit hätte fatale Folgen. Gut also, dass der Fahrer vor weiteren Informationen verschont bleibt. Stellen wir uns nur vor, im Cockpit seines 1000er-Supersportlers tauchen plötzlich Temperaturwerte aus dem Ventilkopf oder Druckanzeigen aus dem Zylinder auf. Fassen wir besser einmal an gefahrloser Stelle in Zahlen zusammen, was bei Vollgas wirklich abgeht.

Artikel teilen

Aktuelle Gebrauchtangebote

Alle Artikel