Rechtslage: Sozius ist durch den Fahrer mitversichert (Archivversion) Rechtslage: Justiz und Motorrad

Wie ist der Motorrad-Sozius versichert?Grundsätzlich ist die Sozia oder der Sozius durch die Haftpflichtversicherung des Fahrers gegen Personen- und Sachschäden abgesichert. Allerdings kann der Haftpflichtversicherer den Fahrer in Regreß nehmen, wenn er einen Unfall durch Trunkenheit verursacht oder daran mitgewirkt hat oder wenn er Verstöße begeht, die durch grob fahrlässiges oder gar vorsätzliches Fehlverhalten entstehen. Eine Insassenunfallversicherung für die Abdeckung vermeintlicher weiterer Risiken ist nach Ansicht der Autoren von »Der Kritische Versicherungsratgeber »(Südwest Verlag) überflüssig.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote