Reise-Enduro (Archivversion)

Service-Trainee Holger Hertneck, 31, 1,95 Meter

Meiner Meinung nach gibt es nur eine Sorte von Motorrädern, die uneingeschränkt für Lange tauglich ist - und das sind die dicken Enduros. Egal ob BMW R 100 oder 1100 GS, Moto Guzzi Quota oder Cagiva Elefant - Sitzhöhen von 90 Zentimetern und mehr sind für Lulatsche, wie ich mit 1,95 Meter einer bin, eben sehr angenehm. Daß einige dieser Dickschiffe deutlich über fünf Zentner auf die Waage bringen, stört mich nicht, da man das im Fahrbetrieb sowieso nicht merkt. Und selbst im Schotter kann man sich mit so einem Brummi richtig wohlfühlen, solange es flott vorangeht. Bei Trialeinlagen und sehr engen Kurven auf grobem Schotter bin ich allerdings doch sehr froh zu wissen, daß ich Kleinwüchsigen gegenüber den entscheidenden Vorteil habe, in jeder (brenzligen) Situation die Füsse auf den Boden zu bekommen.Natürlich gibt es noch andere Motorradtypen, auf denen ich mich wohlfühle: Triumph-Motorräder zum Beispiel gehören dazu. Die nach vorn gestreckte Sitzposition kommt uns Langen sehr entgegen.Leider gibt es aber auch immer wieder große Tourer, deren ausgeprägte Tankausbuchtungen für lange Beine einfach nicht passen wollen. Die GTS 1000 von Yamaha ist zum Beispiel so ein Fall - schmerzhafte Druckstellen an den Knien sind meist die Folge.

Artikel teilen

Anzeige

Aktuelle Gebrauchtangebote